03744 / 214523 ute.bittner@gmx.net

Urlaub im Vogtland – Ferienhaus Bittner –

Sommerurlaub, Winterurlaub, wandern, radfahren oder mountainbiken, langlaufen

1. Urlaub im Vogtland – Ferienhaus oder Hotel -?

1.1. Das Obere Vogtland in Sachsen

Das Vogtland ist ein Mittelgebirge und liegt in Sachsen im südwestlichsten Zipfel des Erzgebirges. Die höchsten Erhebungen liegen bei ca. 950 m. Es grenzt an Bayern mit dem Fichtelgebirge, an Thüringen und an Tschechien. Als wichtigste Städte des Oberen Vogtlandes wären zu nennen: Adorf, Schöneck, Markneukirchen, Klingenthal.

Das Vogtland wird geprägt durch ausgedehnte Wälder, durchzogen von zahlreichen Bächen. Romantisch gelegene Waldteiche laden im Sommer zu einer kleinen Erfrischung ein. Viele Talsperren bieten sich als Ausflugsziele an. Ein gut beschildertes Wegenetz bietet Ihnen Orientierung bei Ihren Wander-, Rad- bzw. Mountainbiketouren oder im Winter beim Langlaufen. Entsprechend der Jahreszeit und Witterung finden Sie Pilze und Beeren (Heidelbeeren-, Himbeeren, Brombeeren, Preiselbeeren).

Den Urlaub im Vogtland im Ferienhaus Bittner in Oberzwota zu verbringen, bedeutet Ruhe und Erholung in Natur pur – ein echtes Paradies auch für Hunde.

1.2. Ferienhaus oder Hotel?

Urlaub in einem Ferienhaus gegenüber einem Urlaub in einem Hotel bietet einige Vorteile, die z.B. wären:

  • Es ist kostengünstiger, vor allem, wenn Sie als Familie unterwegs sind;
  • Es ist ruhiger als in einem Hotel;
  • Sie sind an keine Essenszeiten gebunden;
  • Sie dürfen im Garten oder auf der Terrasse faulenzen, wann immer Sie Lust dazu verspüren;
  • Sie genießen wesentlich mehr Flexibilität, da der Tagesablauf Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht;

Nachteil: Sie müssen selbst für Ihr Frühstück sorgen.